Schach verstehen und besser spielen

Professionelles Training mit WFM Julia Novkovic und IM Milan Novkovic

TITLE  

Text  

Author  

Schachbrett

Comment  

Julia

Julia Novkovic (Jahrgang 1972) absolvierte die österreichische A-Trainer-Ausbildung an der Bundessportakademie Graz im Jahr 2010. Die FIDE-Trainer-Ausbildung schloss sie in Tromsö (Norwegen) 2014 ab und bekam den Titel FIDE-Instructor.

Sie ist seit 1993 als Trainerin beim SK Dornbirn und für den Vorarlberger Schachverband tätig, wo sie sowohl Gruppen- als auch Einzeltrainings durchführt. Ihre Schüler betreut sie regelmäßig bei den österreichischen Meisterschaften. Gelegentlich führt sie auch die österreichische Delegation bei den Jugend-, Europa- und Weltmeisterschaften. Außerdem unterrichtet sie seit 2000 Schach als Freifach an mehreren Schulen in Vorarlberg.

Über ihre Trainingsmethoden und ihr Trainingsangebot lesen Sie mehr unter Training.

Größte sportliche Erfolge:

  • Sieg bei der offenen Schweizer Damenmeisterschaft 1998
  • Zweifache österreichische Mannschaftsmeisterin mit SK Pamhagen 2012 und SK Dornbirn 2014
  • Vierfache Teilnahme bei der Schacholympiade für das österreichische Damennationalteam (Dresden 2008, Khanty-Mansiysk 2010, Istanbul 2012 und Tromsö 2014)
  • Bronze-Medaille mit dem österreichischen Damennationalteam beim Mitropacup 2014 in Ruzomberok (Slowakei)

Julia spielt derzeit in folgenden Vereinen:

  • SK Hohenems in der 2. Bundesliga West und SK Dornbirn in Landesliga Vorarlberg, sowie in der Damenbundesliga
  • SK St. Gallen in der SMM Nationalliga B

Julia absolvierte die Pädagogische Akademie in Feldkirch (Mathematik, Physik und Chemie) und unterrichtet seit 2002 an der Mittelschule Rheindorf Lustenau.


Milan

Milan Novkovic (Jahrgang 1966) absolvierte die österreichische A-Trainer-Ausbildung an der Bundessportakademie Graz im Jahr 2010. Die FIDE-Trainer-Ausbildung schloss er in Tromsö (Norwegen) 2014 ab und bekam den Titel FIDE-Trainer.

Milan ist seit 1992 als Trainer für den Vorarlberger Schachverband tätig, wo er sowohl das Gruppen- als auch Einzeltraining macht. Er betreut auch regelmäßig die Vorarlberger Jugendlichen bei den österreichischen Meisterschaften und gelegentlich die österreichische Delegation bei den Jugend-Weltmeisterschaften.

Über seine Trainingsmethoden und sein Trainingsangebot lesen Sie mehr unter Training.

Sportliche Erfolge:

  • 2. Platz beim Open Pula 1989 (über 500 Teilnehmer)
  • Zweifacher österreichische Mannschaftsmeister mit dem SK Hohenems 2004 und 2014
  • Teilnahme bei der Schacholympiade für das österreichische Nationalteam in Istanbul 2012
  • 6-fache Teilnahme beim Europacup, Silbermedaille an Brett 6 beim Europacup Halkidiki 2002

Milan spielt derzeit in folgenden Vereinen:

  • SK Hohenems in der 2. Bundesliga West
  • SK St. Gallen in der SMM Nationalliga B

Milan maturierte an der Fachschule für Elektrotechnik in Banja Luka (Bosnien-Herzegowina) und arbeitet seit 1990 für die Firma Tridonic in Dornbirn, seit 2005 in der Supply Chain als Global Planner.


Beitrag im TV…

Seitenanfang